Montag, 23 05 2022

Kontakt

Schule an den Auewiesen
Neversfelder Straße 11
23714 Bad Malente-Gremsmühlen

(+49) 04523 / 9891 - 0
Fax: (+49) 04523 / 9891 - 50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Verwaltung

Unsere Schulsekretärin ist Frau Huhn.

Sie ist Montag bis Freitag von 7.00 - 12.30 Uhr und Mo, Di und Do auch von 14.00 bsi 16.00 Uhr im Haus.

 

Herr Lüdtke ist unser Hausmeister. Er ist ebenfalls ab 7.00 Uhr im Dienst.

Seine Vertretung ist Herr Neitzel, unser Hallenwart.

 

Ukraine-Tag

MACHT MIT BEI UNSEREM „SOZIALEN UKRAINE TAG“

am Freitag, den 18.03.2022

oder

haben Sie ein Job-Angebot für unsere 8. – 10. Klässler (6–8 Stunden)?

dann schreiben Sie bitte an:

sv-team2021.22@gms-auewiesen.eu

 

Tag der Solidarität mit der Ukraine

Sehr geehrte Damen und Herren,

der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine erfüllt uns alle mit Entsetzen und Sorge. Um die Menschen in der Ukraine und auf der Flucht zu unterstützen, werden wir am 18.03.2022 einen Tag der Solidarität veranstalten.

An diesem Tag wollen wir möglichst viel Geld sammeln, um den Menschen zu helfen und ein Zeichen gegen Putins Aggression zu setzen.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Schülerinnen und Schüler in ihrem Vorhaben unterstützen, für die Ukraine eine Spendensumme zu erarbeiten.

Bitte beachten Sie die Arbeitszeiten nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz:

  • 5. + 6. Klasse 2 Stunden im häuslichen Rahmen (Mindestlohn 4 € pro Stunde)

  • 7. Klasse 3 Stunden im häuslichen Rahmen (Mindestlohn 4 € pro Stunde)

  • 8. – 10. Klasse 4 bis 8 Stunden (Mindestlohn 5 € pro Stunde)

Wenn Sie mehr spenden wollen, können Sie das jederzeit zusätzlich über das Spendenkonto tun.

Ablauf:

  1. Arbeitsvereinbarung bitte vollständig ausfüllen und unterschreiben.
    Wichtig: Unter Verwendungszweck Folgendes eintragen:
    Sozialer Ukraine-Tag 22, Vorname und Name des Kindes mit Klasse.

  2. Arbeitsvereinbarung kopieren oder einen zweiten Vertrag ausfüllen – diesen dem/r Schüler/in bitte mit-geben.

  3. Überweisen der Summe.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit herzlichen Grüßen

signa fritz
Karsten Fritz
(Schulleiter)


 

anschreibens sozialer ukraine tag elternbrief ukrainevertrag

Eine Schule in der Holsteinischen Schweiz